Menu

Kirchenmusik

Alle an Kirchenmusik interessierten Besucher werden unter dieser Rubrik fündig.

Hier gibt es Informationen über unseren Kinderchor, den Jugendchor, den Kirchenchor, die Singgemeinschaft St. Marien, die Stockmann-Orgel, die Hofbauer-Orgel und natürlich Informationen zur Musik im Gottesdienst, den Konzerten in unserer Kirche und zu musikalischen Angeboten unseres Erzbistums.

Kontakt:

Martin Rathmann, Diözesankirchenmusiker
Tel.: 0176 - 649 179 44

________________________________________________________________________

07

Juni

Sonntag

Orgelmusik zum Osterfestkreis

Sonntag,07. Juni 2020

Ort: St. Marien, Berlin-Reinickendorf

 
Nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland waren unsere Kirchen einige Wochen nur zum stillen Gebet geöffnet. Gottesdienste - ja, sogar die Feiern zum Tod und der Auferstehung Jesu - haben wir in diesem Jahr wenn überhaupt virtuell erlebt. Bislang unvorstellbar.... 
Seit dem 9. Mai dürfen zwar wieder Gottesdienste stattfinden - allerdings nur mit strengen Auflagen. 
 
Ich möchte deshalb für Sie den Osterfestkreis von Aschermittwoch bis Pfingsten mit Hilfe von Orgelmusik hörbar machen. Die Aufnahmen entstehen alle aktuell an der Stockmann-Orgel in St. Marien, Berlin-Reinickendorf - von mir eingespielt. 
 
Ich wünsche Ihnen, dass durch dieses Fenster Gottes grenzenlose - und mit Worten kaum zu beschreibende - Liebe in Ihre Herzen scheint. Klicken Sie zum Starten einfach auf den Titel.
Dieses Angebot wird regelmäßig entsprechend der Zeit im Osterfestkreis bis Pfingsten erweitert.
 
Diözesankirchenmusiker
 
 
 
 
Textfragment:
Er ist mein Gott, der in der Not
mich wohl weiß zu erhalten;
drum lass ich ihn nur walten.
 
Textfragment:
Es dient zu meinen Freuden
und tut mir herzlich wohl,
wenn ich in deinem Leiden,
mein Heil, mich finden soll.
 
Textfragment:
Sei gegrüßet, Jesu, gütig
über alle Maß sanftmütig,
ach! wie bist du so zerschmissen
und dein ganzer Leib zerrissen?
 

Sonntag Laetare

Textfragment:
Wenn wir dich haben, kann uns nicht schaden
Teufel, Welt, Sünd oder Tod;
du hast's in Händen, kannst alles wenden,
wie nur heißen mag die Not.
 

Karwoche/ Gründonnerstag

Textfragment:
Schmücke dich, o liebe Seele,
laß die dunkle Sündenhöhle, ...
Denn der Herr, voll Heil und Gnaden,
will dich jetzt zu Gaste laden.
 
Textfragment:
Wenn meine Kräfte brechen,
Mein Atem schwer geht aus
Und kann kein Wort mehr sprechen:
Herr, nimm mein Seufzen auf!
 
"Miserere" von Allegri und "Ave verum corpus" von Mozart
F. Liszt schreibt dazu: "Die Not und Sorgen weinten im Miserere
und Gottes unendliches Erbarmen, Gottes gewährende Gnade
antworteten im Ave verum corpus."
 
Textfragment:
Erbarm dich unser.
Gib uns deinen Frieden.
 
Textfragment:
Wenn dein Haupt wird erblassen
im letzten Todesstoß,
alsdann will ich dich fassen
in meinen Arm und Schoß.
 

Ostern

Textfragment:
Christus, das Licht.    Dank sei Gott. 
Alle Heiligen Gottes bittet für uns.
Schenke allen, die in Bedrängnis sind, dein Erbarmen.
 
Textfragment:
Wir loben dich. 
Wir preisen dich. 
Wir beten dich an. 
Nimm an unser Gebet. 
 
Textfragment:
Christ will unser Trost sein.
Wär er nicht erstanden,
so wär die Welt vergangen. 
Halleluja. Kyrieleis. 
 
Textfragment:
verzeih mir auch zu dieser Stund,
schaff mir ein neues Leben;
dein Wort mein Speis lass allweg sein,
damit mein Seel zu nähren.
 
Transkription für Orgel
Auch im Scherzen gibt es Töne
welche "anders" fröhlich sind.
Hilf, o Herr, dass sich versöhne,
was sonst so entfernet rinnt!
 

Maria 

Textfragment:
Meine Seele preist die Größe des Herrn,
und mein Geist jubelt über Gott, meinen Retter. 
 
Textfragment:
Selige Pforte
warst du dem Worte,
als es vom Throne der ewigen Macht
Gnade und Rettung den Menschen gebracht. 
 

 

Weitere Orgelstücke folgen!